Forschung

Bautechnisches Institut Linz

Das Bautechnische Institut ist eine staatlich akkreditierte Versuchs- und Forschungsanstalt für Baustoffe und Baukonstruktionen. Entsprechend der Europäischen Bauproduktenrichtlinie fallen die wesentlichen Anforderungen hinsichtlich * Festigkeit und Standsicherheit * Schallschutz * Wärmeschutz (Energie) in den Kernbereich des Institutes. Hier werden im Rahmen der OIB-Akkreditierung Prüfungen und Überwachungen durchgeführt. Diese stellen eine Grundlage zur Zertifizierung von Baustoffen und Bauprodukten entsprechend der vom OIB verordneten Baustoffliste ÖA dar. Weitere Schwerpunkte der Institutstätigkeit sind: * Beratung zur Produktion: hier werden Produktionsprozesse technisch und wirtschaftlich optimiert * Sachverständigentätigkeit: zur Vermeidung von Bauschäden, zur Ermittlung des Bauzustandes oder zur Ursachenfindung bei bereits aufgetretenen Mängeln. Forschung und Entwicklung: Basierend auf unserem Know-How und den verschiedenen Berechnungsprogrammen werden unterschiedlichste Entwicklungen am Computer simuliert und dann im Zuge von Laborversuchen verifiziert.

Ansprechpartner

DI Harald Mayr

Karl Leitl-Straße 2
A-4048 Puchenau bei Linz

Telefon: 0732 / 221515-11 (Sekr. Duchek
Fax: 0732 / 221690

SiFo relevante Referenzen

Projekt zur Katastrophensicherheit im Auftrag des Fachverbandes der Stein- und Keramischen Industrie

Keywords

Baukonstruktion, Baukonstruktionen, Hochbau, Bauphysik, Baustoffe, Festigkeit, Standsicherheit, Schallschutz, Wärmeschutz, Bauingenieurwesen, Infrarot-Thermographie, Schallprüfung, Deckenprüfstand, Säulenprüfstand

« Zurück zur Liste